50 Jahre Erich Köhler

Bild: Maiwald

Vor 50 Jahren begann in Flörsbachtal-Lohrhaupten die Erfolgsgeschichte der Köhler-Unternehmen. Seit nunmehr fünf Jahrzehnten kreieren sie in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main Arbeitswelten mit Wohlfühlgarantie. Schopbach hat die Jubiläumskampagne des kreativen Familienunternehmens, das heute in dritter Generation geführt wird, mitgestaltet. Nachfolgend ein Blick in die außergewöhnliche Erfolgsstory der Köhlers, die einst im hessischen Spessart ihren Anfang nahm. 

Flörsbachtal-Lohrhaupten im Jahr 1969: In der Hauptstraße 28 eröffnen Erich Köhler und seine Ehefrau Hedwig ein Geschäft für Verputz-, Tapezier-, Fußboden- und Malerarbeiten, das offiziell unter dem Namen Erich Köhler Baudekoration firmiert. Es ist das Jahr, in dem der Gründer auch erfolgreich seine Malermeister-Prüfung absolviert. Damit legt das Ehepaar vor genau 50 Jahren erfolgreich den Grundstein für die heutigen Familienunternehmen Erich Köhler GmbH und FMC planen und bauen AG. Die beschäftigen aktuell über 130 Mitarbeiter sowie bis zu 200 Mitarbeiter unterschiedlicher Kooperationspartner und zählen in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main sowie weit über ganz Hessen hinaus zu den Spezialisten für schlüsselfertiges Bauen und Planen, die Instandhaltung von Behörden, Verwaltungs- und Geschäftsgebäuden sowie Krankenhäuser, den Um- und Ausbau sowie die Erweiterung von Bestandsgebäuden. Stets angetrieben von Albert Einsteins Worten „Was vorstellbar ist, ist auch machbar!“ begann so anno 1969 eine seit einem halben Jahrhundert währende Erfolgsgeschichte, an der heute bereits die dritte Familiengeneration in verantwortlichen Positionen mitschreibt.

Bedeutende Meilensteine in der kontinuierlichen Unternehmensentwicklung jähren sich 2019 in besonderem Maße: Vor 35 Jahren, anno 1984, wagen Hedwig und Erich Köhler den Schritt in die Mainmetropole Frankfurt und gründen dort unter Beteiligung ihres Sohnes Dirk die Erich Köhler GmbH. Es folgen die Udo Köhler GmbH in Chemnitz unter der Leitung von Udo Köhler und die Combi Haus+Grund GmbH in Frankfurt, die 1999, also vor 20 Jahren, in einer weiteren bedeutenden Neugründung aufgehen: Der FMC planen und bauen AG, die sich der ganzheitlichen Betreuung von Immobilien und dem schlüsselfertigen Bauen im Bestand verschrieben hat. Das wird 2019 kräftig gefeiert. Und zwar nicht irgendwo, sondern dort, wo alles begann: Weil die Unternehmerfamilie ihrer Heimat immer treu geblieben ist begeht sie das Dreifachjubiläum mit einer Jubiläumsfeier für Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner im Festzelt in ihrem Heimatort.

Seit 50 Jahren verbindet die Erich Köhler Baudekoration das Unternehmensmotto „Qualität und Leistung aus Tradition“ mit der kontinuierlichen Anpassung an die ständig wechselnden Herausforderungen sich wandelnder Zeiten. Deshalb steht das hochmotivierte und erfahrene Team der Erich Köhler Baudekoration, der Erich Köhler GmbH und der FMC planen und bauen AG im Jubiläumsjahr einerseits auf Du und Du mit traditionellen Arbeitsweisen und zeichnet sich andererseits durch höchste Kompetenz aus, wenn es um den Einsatz modernster Techniken und neuer Werkstoffe geht. Das ist die perfekte Symbiose aus Handwerk und Fortschritt. Und genau deshalb zählen die Köhler-Unternehmen als versierte Generalunternehmer, die alle Leistungen aus einer Hand bieten, heute zahlreiche renommierte Kunden aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland zu ihrem Portfolio.

Wenn Erich Köhler heute auf sein Lebenswerk zurückblickt, bilanziert er ein halbes Jahrhundert deutscher, aber ganz speziell auch Frankfurter Geschichte: „Wir gestalten seit 50 Jahren Arbeitswelten, indem wir Gebäude sanieren, modernisieren und instandhalten. Dabei haben wir neben gewerblichen und öffentlichen Aufträgen in Würzburg, Nürnberg, München, Köln, Karlsruhe, Stuttgart, Saarbrücken, Düsseldorf, Hamburg, Chemnitz, Dresden, Leipzig, Paris, London und Berlin ganz besonders das Rhein-Main-Gebiet entscheidend mitgeprägt“.

35 Jahre Erich Köhler GmbH

Schlüsselfertiges Planen und Bauen, Um- und Ausbau sowie umfassende Sanierungsarbeiten im Gewerbe- und Objektbau sind die Kernkompetenzen der Erich Köhler GmbH, die seit 35 Jahren in der Friesstraße 27 in Frankfurt/Main firmiert. Mit Schwerpunkt in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main kreiert das hochqualifizierte Team aus Architekten, Bauberatern, Projektleitern und erfahrenen Handwerkern Arbeitswelten mit Wohlfühlgarantie. Der Erfolg der Erich Köhler GmbH basiert dabei auf dem Grundsatz, alle Gewerke aus einer Hand anzubieten – von der Planung bis zur schlüsselfertigen Übergabe. Das bedeutet für Auftraggeber und Bauherren: ein Ansprechpartner, optimale Verzahnung und ein Ergebnis, das für sich spricht.

Das umfangreiche Leistungsspektrum der Erich Köhler GmbH erstreckt sich im Bereich Innenausbau von allen Abbruch-, Estrich- und Trockenbauarbeiten über Maler-, Tapezier- und Lackierarbeiten bis hin zum Einbau von Metall- oder Akustikdecken. Das versierte Team des Traditionsunternehmens verlegt zudem Böden und Fliesen, kümmert sich in Kooperation mit Fachfirmen um Heizungs-, Gas, Wasser- und Sanitärinstallationen und sorgt für den passenden Sonnenschutz für Arbeitsplätze und Wohlfühloasen in Geschäftsgebäuden. Deckendesign, Stuckarbeiten, Elektroinstallationen, Küchenbau, Netzwerktechnik und die Integration der neuesten Trends aus der Smarthome-Welt runden die Leistungen im Bereich Innenausbau ab.

Fassadenarbeiten im Gewerbe- und Objektbau zählen zu den weiteren Kernkompetenzen der Erich Köhler GmbH. Ob eine neue Fassadengestaltung, der Wechsel auf umweltschonende Außenputz- und Wärmedämmsysteme, Naturstein- und Restaurationsarbeiten, Garten- und Landschaftsbau, Beton- und Stahlbetonarbeiten oder die Sanierung beziehungsweise Neueindeckung von Flach- und Steildächern: Hochprofessionell und zuverlässig sind die Experten der Erich Köhler GmbH auch für solche Arbeiten kompetenter Partner für gewerbliche und öffentliche Auftraggeber.

Erich Köhler GmbH

Friesstraße 27

60388 Frankfurt/Main

www.koehler-ffm.de

 

20 Jahre FMC planen und bauen AG

Die FMC planen und bauen AG hat sich ganz dem visionären Planen und Bauen im Bestand verschrieben. Nach den individuellen Wünschen ihrer Kunden aus Gewerbe und öffentlicher Hand machen die Experten des jüngsten Köhler-Unternehmens bestehende Immobilien nachhaltig nutzbar – und entwickeln dafür auch die passenden Instandhaltungskonzepte. Das bedeutet: Die FMC planen und bauen AG begleitet Bauvorhaben von der Planung bis zur schlüsselfertigen Umsetzung – und steht ihren Kunden danach ebenso professionell im technischen Gebäudemanagement zur Seite. Das qualifizierte, langjährig erfahrene FMC-Team aus Handwerksmeistern unterschiedlicher Gewerke, Architekten, Planern, Technikern und kaufmännischen Angestellten verfolgt dabei konsequent den Anspruch, die besten Lösungen für ihre Kunden zu finden. Eine Kombination, die Planung, Umbau und Gebäudemanagement aus einer Hand garantiert – kompetent und hochprofessionell.

Als erfahrener Generalunternehmer im Gewerbe- und Objektbau bringt die FMC planen und bauen AG umfangreiche baufachliche und organisationstechnische Kompetenzen mit, die Auftraggebern eine enorme Entlastung bei der Umsetzung ihrer Bauvorhaben bietet.

Das Kerngeschäft der FMC planen und bauen AG liegt im Bestandsbau sowie der Modernisierung und nachhaltigen Entwicklung bestehender Gewerbeimmobilien – angepasst auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Auftraggeber. Das Team der FMC koordiniert und erbringt dabei die Leistungen aller Gewerke und behält sämtliche Arbeitsschritte im Auge. Das hat einen riesigen Vorteil für unsere Kunden: Während des gesamten Projektes haben sie stets einen Ansprechpartner und profitieren vom umfassenden Service aus einer Hand, den die FMC planen und bauen AG mit ihrem Netzwerk aus über 200 Kooperationspartnern bietet.

Eine weitere Kernkompetenz der FMC planen und bauen AG ist die professionelle Gebäudebetreuung – von der technischen Verwaltung bis hin zur infrastrukturellen kaufmännischen Betreuung. Das Leistungsspektrum im technischen Gebäudemanagement umfasst unter anderem Betrieb und Unterhalt der Immobilien inklusive Einsatz modernster Software, Wartung und Instandhaltung von Anlagen, Überwachung der technischen Gewerke, Gebäudetechnik, Gewährleistungsverfolgung, Reparaturen und Modernisierungsarbeiten, Ver- und Entsorgung mit und von Medien, Überwachung der Einhaltung aller Auflagen und Vorschriften, Stillstandsmanagement, Rückbau von Anlagen sowie Prüfungen von Sachverständigen und Sachkundigen.

 

FMC planen und bauen AG

Borsigallee 20

60388Frankfurt/Main

www.fmc-projekt.de

 

Die Köhler-Unternehmen – Ein Blick in die Chronik

1968, ein Jahr nach ihrer Hochzeit, gründen Hedwig und Erich Köhler in Lohrhaupten ein kleines Baudekorationsgeschäft, das ab Juli 1969 unter dem Namen Erich Köhler Baudekoration firmiert. Schnell folgen erste bedeutende Aufträge in Bayern und im Rhein-Main-Gebiet. Die Folgen der Ölkrise anno 1973 gefährden das junge Unternehmen substanziell, doch Hedwig und Erich Köhler kämpfen sich durch und wagen 1980 den ersten Schritt in Richtung Frankfurt am Main: In Sachsenhausen erwerben sie eine Eigentumswohnung, die sie fortan als Wohn-Büro nutzen. Die richtige Entscheidung zum perfekten Zeitpunkt: In dieser Zeit erlebt die Main-Metropole einen immensen Aufwärtstrend, in dessen Folge nicht nur die Einwohnerzahl anwächst, sondern auch der Bedarf nach Wohnungen und Verwaltungsgebäuden sprunghaft steigt.

Die Gründung der Erich Köhler GmbH im Jahr 1984 läutet den Wandel vom Malermeister zum Generalunternehmer und Baudienstleister ein. Schlüsselfertiges planen und bauen entwickeln sich zu einer der Kernkompetenzen der Firma. Mitte der 90er Jahre treten Dirk und Udo Köhler, die Söhne der Unternehmensgründer, in die Geschäftsleitung ein. Nach den Erfahrungen des schnell endenden Baubooms in Folge der Wiedervereinigung rückt für Erich Köhler das Thema Gebäudebewirtschaftung immer mehr in den Fokus und ein neues wichtiges Standbein in der Köhler Produkt- und Dienstleistungspalette entsteht. Das Engagement in diesem Dienstleistungssektor wird weiter forciert und verstärkt. Dies führt 1999 zur Gründung der FMC planen und bauen AG, deren Geschäftsführung Udo Köhler übernimmt. Sein Bruder Dirk managt weiterhin als Geschäftsführer erfolgreich die Erich Köhler GmbH.

2015 sichert das Familienunternehmen seine Zukunftsfähigkeit nachhaltig: Mit der Berufung seiner Enkel Linda und Max – den Kindern von Dirk und HeikeKöhler – in die Geschäftsleitung der Erich Köhler GmbH, und Lisa und David – den Kindern von Udo und NicolaKöhler – in die Geschäftsführung der FMC planen und bauen AG stellt Erich Köhler die Weichen für den nächsten Generationswechsel. Er selbst scheidet aus der Geschäftsleitung aus und steht den Unternehmen seitdem als Prokurist und wertvoller Impulsgeber mit Rat und Tat zur Seite. Für das Team der Köhler-Unternehmen ist der Gründer bis heute wertvoller Berater und Ideengeber – und daher immer gerne gesehener Besucher.

Neben dem Aufbau der Köhler-Unternehmen engagierte sich Erich Köhler übrigens auch in zahlreichen anderen Bereichen: So berief ihn die Handwerkskammer Wiesbaden 1983 zum öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für das Raumausstatter-, Maler-, Trockenbau- und Putzerhandwerk. Eine Aufgabe, die er trotz aller unternehmerischer Herausforderungen bis zum Jahr 2008 begleitet hat.

Alexander Schopbach
Alexander Schopbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit